Kleinkran MC - Jib 114.1 D/E

  • max. Hebehöhe 11.3 m
  • max. Tragkraft 925 kg
Vorteile
  • Knickarm/Jib
  • Fernbedienung
  • Lastmomentbegrenzer
  • Kombiantrieb Diesel/Elektro
  • superkompakt
  • geringes Eigengewicht
Besonders geeignet für
  • Industrie
  • Handwerk
  • Baugewerbe
  • GaLaBau
Fragen zum Produkt ?
Kostenlose Hotline
0800 092 99 70

Technische Daten

Fahrgeschwindigkeit max.
2 km/h
max. Steigfähigkeit in %
15 °
max. Hebehöhe
11.3 m
Gerätehöhe in m
1.99 m
Gerätebreite in m
0.75 m
max. Tragkraft
925 kg
Bodendruck
0.61 kg/cm²
Antrieb
Diesel/Elektro
Kettenbreite
0.2 m
max. Arbeitsradius
9.9 m
Sicherheitssystem
ja
Leistung
7.4 kW
Tankinhalt und Kraftstoff
12 l, Diesel
Drehwinkel
0 - 80°
Gerätelänge in m
3.24 m
Eigengewicht
2370 kg
Seilgeschwindigkeit
37,8 m/min (5-fach geschoren, 1-lagig)
min. Abstützfläche L x B
3,49 x 2,96 m
Winde
hydraulisch
Abstützung
hydraulisch
verkranbar
ja
Fernbedienung
ja
max. Abstützfläche L x B
4,58 x 4,53 m
max. Tragkraft im Stand
925 kg
max. Tragkraft mit Winde
750 kg

Abmessungen

Lastdiagramme

Datenblatt

MC-Jib 114.1 D/E - Die neue Kleinkran-Generation mit Knickarm

Superkompakt, geringes Eigengewicht und Kombiantrieb sind gleichbleibende Merkmale bei allen Kleinkranen aus dem Verleih. Der MC-Jib 114.1 D/E allerdings weist eine innovative Besonderheit auf: den Knickarmausleger (Jib). Diese technische Ausstattung erschließt viele weitere Einsatzbereiche. Klassische Industriezweige wie der Stahl- und Maschinenbau oder der Automobil- und Flugzeugbau setzen die Vorzüge des MC-Jib 114.1 D/E bei der Miete ebenso effizient ein wie das Handwerk im Elektro- und Metallgewerbe, im Bau- und Ausbaugewerbe sowie im Holzgewerbe.

Kleinkran mit neuer Gelenktechnik für Spezialeinsätze

Der MC-Jib 114.1 D/E überzeugt auf ganzer Auslegerlänge mit einer maximalen Hebehöhe von 11,30 m. Die maximale Tragkraft beträgt 925 kg. Der dreistufige Hauptausleger und der ebenfalls dreistufige Jib gewährleisten flexible Arbeitsabläufe, beispielsweise über Hindernisse hinweg in tiefer gelegene Einsatzbereiche. Dafür lässt sich der Knickarmausleger in einen senkrechten 90° Winkel bringen. Für das Einbringen von Lasten durch niedrige Fenster- und Türöffnungen oder horizontal über Barrieren hinweg punktet der MC-Jib 114.1 D/E mit einer beachtlichen Übergreifhöhe und seitlichen Reichweite. Bei einem maximalen Arbeitsradius von 9,90 m lassen sich Lasten bis maximal 180 kg an den Haken nehmen. Von großem Vorteil ist der Einsatz des Knickarm-Kleinkrans in Hallen und Räumen mit begrenzten Deckenhöhen.

Jetzt verschiedene Kleinkrane aus dem Mietportfolio entdecken: 

Kompakte Minikrane mieten | BEYER-Mietservice KG

Preisanfrage: MC Jib 114.1 D/E

Innovative Krantechnik - überzeugende Maße und Leistungsparameter

Mit 75 cm Breite und 1,99 m Höhe passt der MC-Jib 114.1 D/E durch Standardtüren. In Verbindung mit einem geringen Eigengewicht von ca. 2.370 kg lässt sich der Kleinkran in einem Lastenaufzug transportieren, um beispielsweise auf Dächern, Etagen oder Parkdeckebenen seine Verwendung zu finden. Dabei kommt der geringe Bodendruck von 0,61 kg/cm² positiv zum Tragen. Zusammen mit Kombiantrieb Diesel/Elektro und bodenschonenden Gummiraupen lässt sich der Kleinkran variabel für Innen- und Außeneinsätze mieten. Mit unterschiedlichen Abstützpositionen passt sich der MC-Jib 114.1 D/E den gegebenen Platzverhältnissen optimal an. Drehbegrenzer und Lastmomentbegrenzer runden den Funktionsumfang in Punkto Sicherheit beim Lastentransport effektiv ab. Vereinfacht heißt das: Bei Erreichen der Kippgrenze schaltet der Kran den Betrieb automatisch ab.

Präzise Kransteuerung per Fernbedienung

Angetrieben von einem 4-Takt 2-Zylinder Dieselmotor bringt der Jib-Kran eine Leistung von 7,4 kW (10,06 PS) auf die Kette. Steuerbar vom Kran oder per Funkfernbedienung, gewährleistet der MC-Jib 114.1 D/E aufgrund der superkompakten Bauform drinnen wie draußen ein wendiges und präzises Manövrieren. Das Steuern über die Fernbedienung bietet den klaren Vorteil, jederzeit die bestmögliche Sicht auf Maschine und Last zu haben. Das hochauflösende Farbdisplay liefert dem Bediener während des Kranbetriebes die wichtigsten Daten über Funktion und Status. Übrigens: Der MC-Jib 114.1 D/E ist sowohl für den Hakenbetrieb als auch für den Einsatz mit Seilwinde konzipiert.

Preisanfrage Kleinkran